FAQs für Hochzeiten, Wedding Planner und Hochzeitskoordination

1.  Wann ist der beste Zeitpunkt, um dich als Hochzeitskoordinatorin zu involvieren?

 

Kurz gesagt: Immer. In den meisten Fällen reichen 4 Wochen Vorlauf, um eure Planung durchzusprechen, mich bei den Dienstleister:innen vorzustellen, den Ablaufplan zu schreiben und mich auf eure Hochzeit vorzubereiten.

 

2.  Welche Aufgaben kannst du im Rahmen der Hochzeitskoordination übernehmen?

 

Meine Aufgaben sind vielfältig: In den meisten Fällen koordiniere ich den Aufbau eurer Hochzeit vor Ort in der Location, schaue, dass der Florist:in alles wie gewünscht dekoriert, spreche mit dem DJ die letzten Details ab, verteile Platzkarten, arrangiere den Geschenketische und bespreche mit dem Catering, wann das Essen wie rausgehen soll. Wenn eure Gäste ankommen, nehme ich Geschenke entgegen, bin Ansprechpartnerin für alle Fragen und halte euch in unvorhersehbaren Situationen den Rücken frei. Wie ich euch im Detail unterstützen kann, ist ganz individuell - das besprechen wir vorab im Detail!

 3.  Wir möchten, dass Trauzeugen und Brautjungfern weiterhin eine tragende Rolle spielen. Wie kann das aussehen?

 

Ich ersetze mit meinen Dienstleistungen keineswegs eure Trauzeug:innen oder Brautjungfern. Ich gebe ihnen nur mehr Freiraum, um sich den zentralen Aufgaben zu widmen wie etwa an ihren Reden zu feilen, Spiele zu organisieren oder das perfekte Hochzeitsgeschenk zu finden. Als Team setzen wir gemeinsam eure Hochzeit so um, wie ihr es euch gewünscht habt!

 

4.  Wie viele Stunden unterstützt du uns als Hochzeitskoordinatorin?

In meinem Hochzeitskoordination-Paket sind 8 Stunden Tagesbetreuung am Hochzeitstag enthalten, sowie zusätzliche Arbeitsstunden vor eurer Hochzeit für das Übergabegespräch mit euch, die Absprache mit euren Dienstleistern und das Aufstellen des Ablaufsplan.

Noch unsicher, ob eine Hochzeitskoordination das Richtige für euch ist?
Jetzt unverbindliches Kennenlernen vereinbaren!

Wenn ihr an euren Hochzeitstag denkt, dann seht ihr euch sicherlich selig und strahlend wie zwei Honigpferde durch den Saal schweben.

 

Ihr habt Spaß mit all euren Liebsten und müsst euch um nichts kümmern! Auch eure Freunde und Familien genießen den Tag in vollen Zügen, ohne sich um To Do's wie Deko aufbauen, Caterer koordinieren, Absprachen mit dem DJ treffen oder unvorhersehbare Feuer löschen.

Genau das erreicht ihr mit einer Hochzeitskoordinatorin. Ich nehme eure sorgfältig geplante Hochzeit und stelle sicher, dass die Planung so aufgeht, wie ihr es euch vorgestellt habt.

Kontaktiert mich gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch! Dort klären wir alle eure Fragen und ihr könnt entscheiden, ob ihr euch diesen Service für euren Hochzeitstag vorstellen könnt.