• marie

Ideen für eure Firmenweihnachtsfeier – mit Abstand das Jahr ausklingen lassen!

Neben Junggesellenabschieden, Hochzeiten und Geburtstagen sind auch Weihnachtsfeiern akut vom Lockdown und den aktuellen Bestimmungen betroffen.

Ich bin der Meinung, dass wir weniger Selbstmitleid und mehr Alternativen brauchen. Wir sitzen täglich vor dem Rechner, haben überhaupt kein Problem damit, Konferenzen über Video und Telefon zu führen, warum dann nicht auch die Weihnachtsfeier virtuell halten?

Hier findet ihr ausgefallene Ideen für eure Firmenweihnachtsfeier, die sich mit Abstand und von zuhause aus durchführen lassen:

1. Online Escape Room

Ein Klassiker unter den Teambuilding-Events: Der Escape Room. Dieser lässt sich auch einfach ins Internet verlagern und ist eine tolle Möglichkeit für eure Weihnachtsfeier. Alles was ihr dafür braucht ist ein Computer, Tablet oder Handy sowie Zettel, Stift, eine aktive Email-Adresse und einen Facebook-Account (einer pro Team ist ausreichend). Diese Option ist ideal für kleinere Teams bis 6 Personen und kostengünstig obendrauf: Im Internet finden sich Angebote ab 25€ pro Gruppe.

2. Kulinarisches Tasting

Ob Weinprobe, Kaffee- oder Schokoladentasting: Geht auf Entdeckungsreise und lernt Neues über die Lebensmittel, die wir alltäglich konsumieren. Das Schöne hierbei ist, dass jeder Mitarbeiter vorab ein Paket mit dem Zubehör für das Tasting zugeschickt bekommt. Das gibt der Teamweihnachtsfeier nochmal etwas Festlicheres und ihr könnt das Paket gemeinsam auspacken bevor das Tasting losgeht! Schöner Nebeneffekt: Ihr könnt damit auch lokale Anbieter unterstützen, die in der aktuellen Krise für jeden Auftrag dankbar sind.


3. In Weihnachtsstimmung kommen mit Basteln und Plätzchen

Wahrscheinlich verdrehen jetzt alle Männer die Augen, aber wie cool wäre es, mit dem Team die ersten Plätzchen zu backen und dann noch den Adventskranz für euer Wohnzimmer zu basteln? Teamevent und weihnachtliche Vorbereitungen in einem – wenn das nicht effizient ist! Backen unter Anleitung hat sich während Corona bereits als Erfolg etabliert, denn damit kann auch bei Anfänger*innen so gut wie nichts schiefgehen. Die Einkaufsliste gibt es bequem vorab. Je nachdem wieviel Budget vorhanden ist, kann Zubehör wie Backformen oder Bastelutensilien jedem Mitarbeiter nach Hause geschickt werden und ist so nochmal ein kleines Dankeschön für die letzten Monate.


4. Expert Talks

Eigentlich möchten wir ausgerechnet an der Teamweihnachtsfeier nichts mehr mit Arbeit zu tun haben. Aber vielleicht gibt es jemanden aus euren eigenen Reihen, der ein außergewöhnliches Hobby oder Talent hat und euch einen Einblick geben möchte. So nimmt jeder neues Wissen für sich mit! Oder ihr habt als Team ein Thema, dass euch alle interessiert und wo ihr euch gerne weiterbilden möchtet. Dafür lässt sich ein passender Coach oder Experte finden, der euch in einem kurzweiligen Workshop interessante Einblicke gibt. Ideen wären zum Beispiel Pinterest-Marketing, mehr Achtsamkeit im Alltag, eine Einführung zum Thema agiles Arbeiten, Zeitmanagement, Tipps für interkulturelles Arbeiten und und und. Danach könnt ihr gemütlich die Erkenntnisse beim Glühwein besprechen und den Abend ausklingen lassen.

Alle diese Ideen lassen sich beliebig miteinander kombinieren, je nachdem wieviel Zeit und Budget ihr zur Verfügung habt. Eins ist sicher: Sagt die Firmenweihnachtsfeier nicht ab – sondern feiert lieber virtuell!

Wenn ihr euch Unterstützung bei der Organisation der virtuellen Weihnachtsfeier wünscht, dann meldet euch unverbindlich per Mail an events@avec-marie.de oder über das Kontaktformular.

142 Ansichten