• marie

JGA Aktivitäten München: Diese 10 Erlebnisse warten auf euch!

Ein JGA in München geht nur auf dem Oktoberfest? 🍻


Ich war letztens auf der Haupteinkaufsstraße in München und habe eine Gruppe Mädels, alle natürlich im Dirndl, Wiener Walzer zu Straßenmusik tanzen sehen. Natürlich habe ich mir das Spektakel schmunzelnd angeschaut! Die Hauptsache ist: Sie hatten Spaß und die Zuschauer auf jeden Fall auch. Wenn das furchtbar für dich klingt, solltest du München als JGA-Ziel bitte nicht direkt an den Nagel hängen. Denn: München ist so viel mehr als Dirndl und Oktoberfest! Ich habe München als meine Wahlheimat kennen und lieben gelernt. Deswegen möchte ich dir heute 10 tolle Erlebnisse in und um München vorstellen, die sich wunderbar für den nächsten Junggesellenabschied eignen und vorfreudig auf euch warten!


Wenn dir die Ortskenntnisse fehlen und du gerne Unterstützung bei der Umsetzung eures JGAs in München hättest, kannst du dich hier unverbindlich bei mir melden!


Meine 10 Tipps für eure JGA Aktivitäten in München:


1. Floßfahrt auf der Isar: Abenteuer und Spaß für euren JGA in München


Verbringt ein paar unvergessliche Stunden an Bord eines großen Gruppen-Floß und düst begleitet mit Musik, Brotzeit und frischem Fassbier die blaue Isar hinunter! Das Floß startet morgens in Wolfratshausen und endet gegen 15-16h in München-Thalkirchen. Das Abenteuer ist mit 179,00€ pro Person zwar etwas teurer als andere JGA Aktivitäten, dafür werdet ihr und eure Braut diesen Tag ganz sicher nicht mehr vergessen! Tickets könnt ihr zum Beispiel bei diesem Anbieter kaufen.


2. Lokale Spezialitäten bei einer kulinarischen Stadtführung probieren


Neben Weißwurst und Brezen hat München eine ganze Menge Kulinarik zu bieten: Alleine der Viktualienmarkt wird jeden Foodie unter euch glücklich stellen! Es gibt verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Touren in München. Bei Taste Tours geht es in 4 Stunden Tour in 4 verschiedene Lokale, um euch kulinarisch so richtig verwöhnen zu lassen. Bei dieser Tour können bis zu 7 Personen teilnehmen, die Kosten belaufen sich auf 99,00€ pro Person. Alternativ könnt ihr euch mit dem Weis(s)en Stadtvogel auf den Viktualienmarkt begeben, lernt während ihr Antipasti, Obst, frisches Brot, Käse, Brezen und mehr probiert noch interessante, historische Facts über München. Der Preispunkt liegt bei 34,00€ pro Person.


3. Freier Fall mit dem Flying Fox im Olympiastadion München


Wenn ihr auf der Suche nach einem Adrenalinkick seid und eure Braut vor ihrem Hochzeitstag nochmal richtig durchschütteln wollt, empfehle ich euch den Flying Fox im Olympiastadion in München. Ihr springt in 40 Meter Höhe ab und fliegt dann etwa 200 Meter quer durch das Stadion hinweg. Natürlich seid ihr gut eingespannt und festgemacht, damit nichts passiert. Ihr könnt den Flying Fox mit einer Zeltdachtour verbinden: Dort klettert ihr in Begleitung eines Tourguides auf das Zeltdach des Olympiastadions und genießt die atemberaubende Sicht auf München und die umliegenden Alpen. Kosten pro Person liegen bei 78,00€.


4. Tobt euch kreativ im Keks-Dekorier-Workshop aus


Gehört eure Braut auch zu denjenigen, deren Lieblingsaufgabe beim Weihnachtsplätzchen backen die Verzierung ist? Für alles andere hat sie keine Geduld? Dann habe ich da was für euch! Keksliebe in München bietet Workshops an, in denen ihr die hohe Kunst des Kekse-Verzieren lernt. Die Workshops gehen etwa 2 ½ Stunden und kosten pro Person ca. 89 €. Am Ende jedes Workshops erhaltet ihr ein Zertifikat, ein Geschirrtuch und eine Keksdose. Perfekt, um sich noch lange an dies JGA Aktivität in München zu erinnern!


5. Armmukkis trainieren beim Rafting in München


München hat mit seiner Nähe zum Fluss Isar alles, was ihr für eine abenteuerreiche Rafting-Tour braucht. Diesmal geht es nicht um ein großes Floß, sondern um ein sportliches Rating-Boot. Equipment bekommt ihr gestellt, genauso wie eine Einweisung bevor die Tour startet. Es gibt unterschiedliche Touren, je nachdem wie lange ihr unterwegs sein wollt. Meine Empfehlung wäre eine Halbtagestour mit bis zu 3 Stunden Fahrt, damit ihr danach oder davor noch etwas unternehmen könnt. Die gibt es schon ab 47,00€ pro Person bei diesem Anbieter.


6. Einmal wieder Kind sein in der MaxxArena München


Ihr habt Lust euch auszutoben und euch mit eurer Braut zurück in die Kindheit zu versetzen? Die MaxxArena bei München (Kirchheim) bietet 5 verschiedene Bereiche mit unter anderem einer Trampolinhalle, Kletterhalle, 3D-Schwarzlicht-Golf. Falls also mal Regenwetter ansteht, könnt ihr hier ein paar spaßige Stunden verbringen, bevor es zum nächsten Programmpunkt oder Abendessen gehen. Die Eintrittspreise richten sich nach Dauer eures Aufenthaltes sowie besuchte Bereiche.


7. Zaubert gemeinsam Schokoladenträume im Pralinenkurs


Das Kaffeehaus Krönner in Murnau (eine knappe Stunde mit dem Zug von München aus) bietet euch Workshops rund um das Thema Schokolade. Für Gruppen von 4-6 Personen gibt es eine Einführung in die Welt der Chocolatiers, die euch dann zeigen, wie ihr Schokolade und Pralinen selbst herstellen könnt. Alle Leckereien dürfen nach dem Seminar natürlich mit nach Hause genommen werden. Vielleicht eignen sich eure Kreationen ja für die Gastgeschenke an der Hochzeit? Der Kurs geht etwa 4 Stunden und kostet 150,00€ pro Person.


8. Zum ersten Mal in München? Dann darf diese Stadttour nicht fehlen!


Vergesst den Hop-On-Hop-Off Bus und steigt in den stylischen VW-Bulli von HeyMinga Touren ein! Ihr könnt aus bestehenden Stadttouren wählen oder eure Route individuell planen. Danach geht's an Bord des VW-Bullis: Mit kühlen Getränken bekommt ihr München von einer ganz neuen Seite zu sehen!


9. Lasst es ruhig angehen lassen im Day Spa in München


Wenn ihr eure Braut etwas Entspannung und Ruhe vom Alltag gönnen möchtet, könnt ihr in München einen von vielen Day Spa's besuchen. Egal ob im luxuriösen Blue Spa im Bayerischen Hof oder im liebevoll gestalteten auszeit-Studio: Beim Schwimmen, Saunen und Massagen kommt ihr sicherlich auf andere Gedanken. Schaut euch bei den Anbietern auf der Website um, oftmals gibt es vorbereitete Pakete für einen tollen Mädelstag..


10. T-Shirts oder Jutebeutel als JGA-Erinnerungsstück bedrucken?


Ihr wollt gerne etwas eigenes mit euren Händen schaffen, habt aber keine Lust auf Keramik bemalen oder Kochkurs? Dann seid ihr in der Silberfabrik goldrichtig (😋). Ihr dürft euch vorab verschiedene Motive auswählen, die dann belichtet werden und von euch mit der Siebdruck-Technik auf T-Shirts, Geschirrtücher oder Jutebeutel gedruckt werden. Für JGAs bis 10 Personen kostet die Veranstaltung 430€. Material, Sekt und Snacks sind inbegriffen.


Ich hoffe, euch Lust auf einen JGA in München gemacht zu haben! Wenn ihr noch weitere Ideen sucht oder Unterstützung bei der Umsetzung braucht, könnt ihr euch immer bei mir melden.


Solltet ihr noch nicht auf München festgelegt sein, findet ihr in diesem Blogbeitrag 11 außergewöhnliche JGA Aktivitäten in Köln: https://www.avec-marie.de/post/jga-aktivitäten-köln!


Eure Marie


267 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen