top of page
  • Autorenbildmarie

Wieviel Geld schenkt man zur Hochzeit? (2024)

Es gibt viele Traditionen und Bräuche rund um Hochzeiten, und eines der am häufigsten diskutierten Themen unter Gästen ist die Frage: Wieviel Geld schenkt man zur Hochzeit? Die Antwort auf diese Frage hängt von vielen Faktoren ab und kann von Kultur zu Kultur unterschiedlich sein. In diesem Artikel schauen wir uns das Thema näher an. Außerdem lernst du meine Faustregel kennen, mit der du garantiert nie falsch liegst.


Inhaltsverzeichnis

 

Traditionelle Geldgeschenke zur Hochzeit


Eine gängige Tradition in vielen Kulturen ist es, zur Hochzeit Geld zu schenken. Das ist in Deutschland nicht anders. Laut einer Umfrage von Statista in 2020 bekamen 93% der Brautpaare Geld als Hochzeitsgeschenk (Platz 2 waren übrigens Gutscheine). Warum auch nicht? Damit kann sich das Brautpaar eigene Wünsche erfüllen oder es direkt mit in die Flitterwochen mitnehmen, um es dann an der Poolbar auszugeben.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Geld zur Hochzeit zu verschenken. Eine beliebte Option ist es, das Geld in einem schönen Umschlag zu überreichen. Dies verleiht dem Geschenk eine persönliche Note und zeigt dem Brautpaar, dass man sich Gedanken gemacht hat.


Ein weiterer Trend bei Geldgeschenken zur Hochzeit ist es, das Geld in kreativer Weise zu präsentieren. Zum Beispiel kann man das Geld in einer dekorativen Box verstecken oder es in gefaltete Origami-Kunstwerke verwandeln. Diese originellen Ideen machen das Geschenk zu etwas Besonderem und sorgen für eine Überraschung beim Brautpaar. 5 kreative Ideen zur Verpackung von Geldgeschenken habe ich dir hier zusammengestellt. Wenn du keine Zeit zum Kreativwerden hast, kannst du dich hier bei Amazon* umschauen:



Durchschnittliche Geldgeschenke in verschiedenen Kulturen


In einigen Kulturen ist es üblich, große Geldgeschenke zur Hochzeit zu machen. In anderen Kulturen werden kleinere Beträge geschenkt. Hier sind einige Beispiele:


  • In den USA liegt der Durchschnittsbetrag für ein Geldgeschenk zur Hochzeit zwischen $100 und $200.

  • In einigen asiatischen Kulturen, wie zum Beispiel China, werden traditionell rote Umschläge mit Geldgeschenken überreicht. Die Höhe des Geldes variiert je nach Verwandtschaftsgrad zum Brautpaar.


Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur Durchschnittswerte sind und es immer individuelle Unterschiede geben kann. Es ist ratsam, sich an die kulturellen Traditionen und Erwartungen des Brautpaares zu halten, wenn es um Geldgeschenke zur Hochzeit geht.



Wie die Höhe des Geldgeschenks bestimmen?


In Deutschland kenne ich aus meiner Erfahrung Summen zwischen 50€ und 200€. Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Entscheidung über die Höhe eines Geldgeschenks zur Hochzeit berücksichtigt werden sollten. Hier sind nur einige der Überlegungen:


  1. Beziehung zum Brautpaar: Je enger die Beziehung zum Brautpaar, desto höher kann das Geldgeschenk ausfallen. Familienmitglieder und enge Freunde neigen dazu, großzügigere Beträge zu schenken, während entfernte Bekannte oder Kollegen oft kleinere Beträge geben.

  2. Finanzielle Situation: Die eigene finanzielle Situation spielt ebenfalls eine Rolle bei der Entscheidung über die Höhe des Geldgeschenks. Schenke nur so viel, wie du dir leisten kann und überfordere dich finanziell nicht. Das Brautpaar möchte mit dir feiern und lädt dich nicht wegen deines Kontostandes ein.

  3. Regionale Bräuche: Es ist wichtig, die regionalen Bräuche und Traditionen zu berücksichtigen. In manchen Kulturen gibt es klare Richtlinien, wie viel Geld zur Hochzeit geschenkt werden sollte, während es in anderen Kulturen flexibler gehandhabt wird.

  4. Persönliche Präferenzen: Letztendlich sollte man sich bei der Entscheidung über die Höhe des Geldgeschenks auf die eigenen persönlichen Präferenzen verlassen. Du sollst dich wohl mit deinem Betrag fühlen und das schenken, was du für angemessen hältst.

Beachte, dass das Geldgeschenk zur Hochzeit eine Geste der Unterstützung und des Glückwunsches ist. Es geht nicht nur um den Geldbetrag, sondern vor allem um die Gedanken und Wünsche, die damit verbunden sind.


Meine Faustregel für die Höhe des Geldgeschenks


Als Wedding Day Coordinator habe ich direkten Einblick darin, was eine Hochzeit kostet. Außerdem bin ich aktuell in meinen Dreißigern und damit jährlich 2x auf Hochzeiten. Das Thema Geldgeschenk kommt also in meinem Alltag häufiger vor.


Daher habe ich eine Faustregel für mich erstellt:


  • Mindestens 75€ pro Person

  • Mindestens 150€ pro Paar

Wieso? Damit sind in den meisten Fällen die Kosten für das Menü gedeckt. Das Brautpaar lädt alle Gäste zum Essen, Trinken und Feiern ein und auch wenn 75€ nicht die gesamten Pro-Kopf-Kosten decken, möchte ich mich zumindest an einem großen Teil daran beteiligen, damit sie nicht alle Kosten für mich tragen müssen.


geldgeschenk hochzeit

Darüber hinaus schenke ich gerne noch eine Kiste mit 6 verschiedenen Weinen, die das Brautpaar an verschiedenen Anlässen öffnen kann (z.B. erstes gemeinsames Weihnachten).


So schenke ich nicht nur Geld, sondern habe auch noch etwas Physisches, das sich schön verpacken lässt und zusätzlich noch Freude bereitet. Den Wert dieses Geschenkes rechne ich zu den 75€ dazu, wenn es enge Freunde oder Familie sind. Bin ich nur als +1 eingeladen, würde ich nicht noch zusätzlich ein Geschenk organisieren.


Geld schenken ist eine total individuelle und auch intime Angelegenheit. Ich gebe dir nur Einblick in meine Herangehensweise. Vielleicht funktioniert sie auch für dich!





Häufig gestellte Fragen zu Geldgeschenken zur Hochzeit


Ist es in Ordnung, nur Geld zur Hochzeit zu schenken?


Ja, es ist völlig in Ordnung, nur Geld zur Hochzeit zu schenken. Geldgeschenke sind praktisch und ermöglichen es dem Brautpaar, das Geld nach ihren eigenen Vorstellungen zu verwenden. Es steht mittlerweile auch häufig in der Einladung oder Hochzeitswebsite. Wenn du dir unsicher bist, dann frage das Brautpaar einfach. Sie werden sich sicherlich Gedanken gemacht haben, was sie bevorzugen!


Wie verpacke ich ein Geldgeschenk zur Hochzeit stilvoll?


Es gibt viele Möglichkeiten, ein Geldgeschenk zur Hochzeit stilvoll zu verpacken. Du kannst es ganz klassisch in eine Hochzeitsgrußkarte stecken und zur Hochzeit mitbringen. Oft steht auf dem Geschenketisch eine Schachtel für Briefe bereit. Alternativ kannst du auch kreativ werden und dir etwas Besonderes ausdenken: 5 Ideen dafür habe ich dir auf diesem Blogartikel vorgestellt.


Wenn es schnell gehen muss, kannst du hier auf Amazon* nach einer kreativen Verpackung schauen:



Was mache ich, wenn ich mir kein großzügiges Geldgeschenk leisten kann?


Es ist kein Muss, ein großzügiges Geldgeschenk zur Hochzeit zu machen, wenn du es dir nicht leisten kannst. Jeder Betrag wird vom Brautpaar geschätzt. Vielleicht willst du auch kein Geld schenken, weil du es generell doof findest. Auch ok! Es gibt so viele schöne Geschenkideen für Brautpaare, ich bin sicher, dass dir etwas Tolles einfällt, was auch genau in dein Budget passt. Einem Brautpaar, das ich als Wedding Day Coordinator begleitet habe, wurde ein handgeschreinerter Couchtisch geschenkt. Der materielle Wert war vielleicht niedrig, aber der emotionale Wert umso höher!


Wie viel Geld man zur Hochzeit schenkt, ist eine persönliche Entscheidung und hängt von vielen Faktoren ab. Unabhängig von der Höhe des Geldgeschenks ist es wichtig, dass es von Herzen kommt und mit guten Wünschen für das Brautpaar verbunden ist!


wieviel geld schenkt man zur hochzeit

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten, wenn ihr darüber bestellt.

5.074 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page